6 Tipps um die richtige Erklärvideo Agentur zu finden

Erklaervideo Agentur

Suchen und finden…

Sie haben sich dazu entschieden, einen animierten Erklärfilm für die Vermarktung Ihres Produktes oder Ihrer Dienstleistung zu verwenden? Wunderbar – diese Entscheidung werden Sie angesichts der unzähligen Vorteile von Videomarketing nicht bereuen!

Bei der Recherche nach der richtigen Erklärvideo Agentur treffen Sie nun auf zahlreiche Anbieter, die Ihnen die besten Erklärvideos versprechen. Doch wie wählen Sie die richtige Erklärvideo Agentur aus?

Wir zeigen Ihnen, worauf Sie achten sollten und haben eine kompakte Checkliste, um den richtigen Partner zu finden.

1. Persönliches Kennenlernen oder direkt verkaufen?

Bereits bei der Bitte um ein Angebot sollten Sie darauf achten, wie Ihnen die Erklärvideo Agentur antwortet. Möchte sie Sie und Ihr Unternehmen kennenlernen oder schreibt sie Ihnen eine vorgefertigte Antwortmail mit einem schriftlichen Angebot?

Damit Ihre zukünftige Erklärvideo Agentur Ihr Produkt auch anschaulich und verständlich präsentieren kann, muss sie Ihre Leistungen erst einmal selbst verstehen und kennenlernen.

Dafür gibt es natürlich auch eine eigene „Station“ im Erklärfilm-Ablauf, aber hier merken Sie bereits, ob die Erklärvideo Agentur auch wirklich Interesse an Ihnen als Kunde hat.

2. Ein Ansprechpartner für alles?

Bei der Auswahl einer Erklärvideo Agentur sollte ein weiteres Kriterium der persönliche Kontakt zu einem Ansprechpartner sein. Nichts ist schädlicher für den fertigen Film, als mehrere Ansprechpartner, die Sie stets neu instruieren müssen. Eine Erklärvideo-Produktion ist schließlich keine Stille Post.

Ein eigener Projektmanager, der Ihnen von Anfang an persönlich zur Verfügung steht ist demnach unabdingbar für eine professionelle Erklärvideo Agentur.

Erklärvideo für 550 EUR?

Tipp-Erklaervideo

Sind Sie bei Ihrer Recherche im Internet auf Erklärvideo Agenturen gestoßen, die Ihnen die Produktion eines Erklärfilms für 500 Euro angeboten haben?

Diese Anbieter arbeiten häufig mit Baukasten-Systemen, die vorgefertigte Grafiken einfach nur zusammenfügen. Es wird nichts individualisiert und Sie finden die Grafiken in jedem zweiten Film im Netz wieder. Von persönlichen Änderungswünschen Ihrerseits ganz zu schweigen.

Um die Zusammensetzung von Kosten zu verstehen, schauen Sie sich unseren Artikel zu Erklärvideo Preisen hier an.

3. Verstehen Sie den Ablauf der Erklärvideo Agentur?

Schauen Sie sich auf der Webseite der Erklärvideo Agentur um und suchen Sie nach einer Darstellung des Produktionsablaufs. Und auch bei einem persönlichen Gespräch sollten Sie nach dem weiteren Verlauf fragen. So stellen Sie fest, wie transparent die Erkärvideo Agentur zu ihren Produktionen steht.

Ist alles klar strukturiert und verständlich? Gibt es auch keine Lücken im Ablauf? Wenn nicht klar kommuniziert wird, woran gerade am Video gearbeitet wird, sollten Sie skeptisch werden.

4. Wie soll die Berichterstattung während des Prozesses aussehen?

Eine gute Erklärvideo Agentur kümmert sich nicht nur vor der Auftragsbestätigung um Sie.
Als Kunde sind Sie stetig ein Teil der Produktion und sollten deshalb auch dementsprechend informiert werden. Ihnen sollte jeder Schritt bekannt sein, den Ihre Erklärvideo Agentur macht.

Wenn Sie sich nicht informiert fühlen oder ständig den aktuellen Status erfragen müssen, macht die Agentur etwas falsch.

Wir zum Beispiel haben dafür als erste Erklärvideo Agentur Deutschlands den „Live Check“ entwickelt, mit dem unsere Kunden in Echtzeit Ihren Projektfortschritt abfragen können – ähnlich dem Paketversand.

Erklaervideo Agentur-Checkliste

5. Gibt es eine Zufriedenheitsgarantie?

Vorbereitung und Produktion sind für Bewegtbilder das A&O. Doch was ist eigentlich mit der Nachbereitung? Schauen Sie unbedingt, wie die Erklärvideo Agentur Retouren und Abnahmen handhabt.

Einige Anbieter limitieren die Änderungsschleifen, um den Preis für den Erklärfilm künstlich zu drücken. Wenn die Erklärvideo Agentur es nicht schafft innerhalb dieser vorgeschriebenen Änderungsschleifen Ihre Wünsche umzusetzen, zahlen Sie entweder drauf oder aber erhalten ein Video, das Ihnen nicht gefällt.

6. Was sagen die Kundenstimmen?

Man kann Ihnen viel erzählen, wenn der Tag lang ist. Schauen Sie also, ob es auch Stimmen von außen gibt – zum Beispiel die von vorhandenen Kunden. Eine gute Erklärvideo Agentur wird weiterempfohlen und zeigt das auch gerne über Bewertungsportale.

Halten Sie Ausschau nach positiven Bewertungen oder negativer Kritik. Wenn letztere vorhanden ist oder sogar Überhand nimmt, sollten Sie lieber nach einer anderen Erklärvideo Agentur suchen.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*